natürliche Appetitzügler – eine kleine Übersicht

Die meisten Diäten funktionieren eigentlich sehr einfach und logisch. Die Zufuhr an Kalorien wird gesenkt, oftmals wird bei Diäten auch der Verbrauch von Kalorien zusätzlich angeregt und schon ist eine negative Energiebilanz vorhanden. Solche Diäten sind wirkungsvoll, wenn die Theorie vollständig in die Praxis umgesetzt wird. Hier beginnt für die meisten das Problem.

Eine negative Energiebilanz bedeutet meist auch Hunger und gegen Hunger versucht sich der Körper, egal wie viel Übergewicht er hat, zu wehren. Der Diätwillige wird also von einem ständigen Hungergefühl geplagt, was es nicht gerade einfach macht, die Einschränkungen der Diät weithin in Kauf zu nehmen. Abhilfe dagegen versprechen Appetitzügler aus der Apotheke. Deren Wirkungsweise ist unterschiedlich. Da einige Appetitzügler das vegetative Nervensystem beeinflussen und hierbei Nebenwirkungen nicht auszuschließen sind, ist ihre Anwendung umstritten. Eine Alternative können natürliche Appetitzügler sein, die mit ihren natürlichen Inhaltsstoffen das Hungergefühl dämpfen. Nachstehend eine (unvollständige) Zusammenstellung, in der natürliche Appetitzügler aufgeführt sind:

Mate Tee

Ein vollkommen natürlicher Appetithemmer ist ein Tee aus den Blättern des Mate-Strauchs. In Deutschland ist Mate-Tee zwar als Arzneimittel zugelassen, trotzdem kann man ihn in vielen Tee-Läden (natürlich rezeptfrei) kaufen. Dem Mate Tee wird eine Hunger stillende Wirkung nachgesprochen, welche ähnlich wirkt, wie ein Appetitzügler. Der Mate-Strauch (Mate Baum) wächst überwiegend in Südamerika und wird dort häufig als “hungerstillender Tee” konsumiert.

Pfefferminze

Die Wüstengebiete Nordafrikas sind durch ein geringes Nahrungsangebot gekennzeichnet. Dies ist ein Grund dafür, dass Pfefferminztee in diesen Gegenden zu den beliebtesten Getränken gehört. Die aromatischen Inhaltsstoffe der Pfefferminze regen Galle und Leber an und führen so zur Fettverbrennung, was den Hunger dämpft.

Orangensaft

In frischem Orangensaft ist sehr viel Pektin enthalten. Pektine sorgen dafür, dass das bei der Mahlzeit aufgenommene Wasser länger im Magen verbleibt. Ein gefüllter Magen vermindert das Hungergefühl und damit den Appetit. Auch der Saft anderer Zitrusfrüchte hat diesen Effekt, er muss aber in jedem Fall frisch zubereitet sein.

Topinambur

Topinambur ist eine Knolle, die im afrikanischen und asiatischen Raum beheimatet ist. Fälschlicherweise wird sie manchmal als Süßkartoffelart angeboten. Ihre Wirkung als Appetitzügler beruht auf einem süßlich schmeckenden Ballaststoff, der satt macht, aber keine Kalorien zuführt.

Tomaten

In Tomaten befindet sich ein vergleichsweise hoher natürlicher Gehalt an Chrom. Durch den Chromgehalt wird der Blutzuckerspiegel stabilisiert, sodass das Sättigungsgefühl nach einer Mahlzeit, die Tomaten beinhaltete, länger vorhält.

Eier

Die Wirkung von Eiern als natürliche Appetitzügler geht wie bei den Tomaten ebenfalls auf ein Schwermetall zurück. Bei den Eiern ist es das Zink, welches zur Senkung des Insulinspiegels beiträgt und damit das Hungergefühl reduziert. Natürlich sollte der Speck zu den Rühreiern weggelassen werden.

Linsen

Der hohe Anteil an Ballaststoffen macht Linsen zu einem wirkungsvollen natürlichen Appetitzügler. Bei der Zubereitung sollte aber von der traditionellen reichhaltigen und fettigen europäischen Art abgewichen werden. Hier lohnt ein Blick in Rezepte des Nahen Ostens oder Indiens, bei denen Linsen kalorienarm in Salaten oder leichten Snacks verwendet werden.

Chillies

Durch die Schärfe von Chillis wird der Appetit vermindert. Gleichzeitig sorgen die Chillies dafür, dass die Fettverbrennung erhöht wird, was ebenfalls zu einer Abnahme des Hungergefühls beiträgt.

Vanille

Hierbei handelt es sich um einen Appetitzügler, der nicht gegessen, sondern „inhaliert“ wird. Der Duft von Vanille ist dazu geeignet, den Appetit auf Schokolade oder andere Süßigkeiten zu reduzieren. Mit einem Vanilleduftöl oder etwas Parfum mit Vanille lässt sich aufkommender Hunger kalorienfrei bekämpfen.

Guaraná

Hierbei handelt es sich um ein südamerikanisches pflanzliches Produkt, dass aus einer bestimmten Lianenart hergestellt wird. Guaraná ist in vielen anregenden Getränken enthalten und kann Koffein ersetzen. Neben der anregenden Wirkung vermindert der natürliche Appetitzügler auch das Hungergefühl.

Topinambur – Süßkartoffel

Topinambur ist auch als Süßkartoffel bekannt und wird für Diätzwecke meist in Kapselform verkauft. Da in den Kapseln nur die natürlichen Inhaltsstoffe der Süßkartoffel (in konzentrierter Form) enthalten sind, kann man diese auch einfach so im Internet oder in Apotheken kaufen. Topinambur verdankt seine Wirkung dem Inhaltsstoff Inulin, welches eine stark dämpfende Wirkung auf den Hunger besitzt. Weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten Sie im Beitrag “Topinambur – Lösung für gesundes Abnehmen“.

Es gibt selbstverständlich noch viele weitere natürliche Appetithemmer, diese kleine Liste soll nur als Beispiel dienen, dass man nicht immer auf rezeptfreie Appetitzügler oder verschreibungspflichtige Diätpillen aus der Apotheke zurückgreifen muss.

weiterführende Informationen: